Lasertherapie

(Zusätzliche Selbstzahlerleistung)

 

Die Lasertherapie hat in der modernen Medizin in den vergangenen Jahren breiten Einzug gehalten. Laser ist eine besondere Form verstärkten Lichts. Es entsteht durch die Bündelung gleichgerichtet schwingender Lichtstrahlen. In unserer Praxis werden die äußerst schonenden und effektiven „Soft-Laser“ eingesetzt.

 

Ähnlich wie bei der Akupunktur werden bestimmte Punkte oder Areale mit gezielter Energie durch den Laser-Strahl behandelt. Diese Energiezufuhr bewirkt eine lokale Reizung und führt zu Schmerzlinderung und heilenden Reaktionen.

Mit der Lasertherapie können also nicht nur einzelne Punkte positiv gereizt, sondern auch größere Körperregionen physikalisch behandelt werden.

Wann ist eine Lasertherapie sinnvoll?

Die Lasertherapie eignet sich besonders bei schmerzhaften und entzündlichen Veränderungen im Bereich der Gliedmaßen:

  • Fersensporn
  • Schienbeinkantensyndrom
  • Schultersteife
  • Schleimbeutel-Entzündungen
  • Prellungen und Zerrungen