Orthopädische Schuhzurichtungen

Fußprobleme sind weit verbreitet. Schlechtes Schuhwerk und Schuhfehlstellungen können Fußprobleme zudem verstärken und zu Fehlbelastungen sowie Fehlstellungen führen. Die Auswirkungen sind unter Umständen nicht nur auf die Füße beschränkt. Veränderungen an der Wirbelsäule und Becken sowie starke Schmerzen und chronische Verspannungen können die Folge sein.

 

Deshalb sind eine gesunde Körperhaltung und eine gesunder Stand besonders wichtig, um Schmerzen und chronischen Leiden vorzubeugen. Schuheinlagen können dabei helfen. Sie unterstützen eine gesunde Haltung und tragen dazu bei, Druckpunkte und Wirbelsäule zu entlasten.

 

Einlagen werden individuell, also nach den Erfordernissen des einzelnen Patienten, hergestellt. Für die maßgeschneiderte Anfertigung sind zahlreiche Informationen notwendig: Druckverteilung beim Gehen und Stehen, Belastungsschwerpunkte, Gangart etc.